Ich stimme zu Finlays Whisky, Wein & Spirituosen Online Versand Shop verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

StartseiteHardenberg-WilthenerInformation

Hersteller:
Abfüller:
Suche:
Kategorien
Spezielles...
Mehr über...
Informationen
Newsletter
Sie wollen über neue und interessante Angebote informiert werden? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren monatlichen Newsletter!
Email-Adresse:
Service
Paypal Plus
SOFORT Überweisung - Einfach, Schnell, Sicher
VorkasseGuthaben verbuchenPaypal ExpressDHL Paket ServicePackstation
  • Trusted Shops Käuferschutz
  • sichere Kreditkartenzahlung
  • verschlüsselte Verbindung
  • Rechnungskauf möglich
  • Hotline:
    +49 (0)89 / 327 0979-145
    Mo.- Fr. 9:00-16:30 Uhr
Prüfzeichen
Trusted Shops GütesiegelFinlays Whisky Shop ist ein von Trusted Shops geprüfter Online-Händler mit Zertifikat und Käuferschutz.
Siehe Zertifikat  
IT-Recht KanzleiFinlays Whisky Shop wurde erfolgreich der strengen Rechtsprüfung der IT-Rechts Kanzlei München unterzogen.
Siehe Zertifikat  
Fairness im HandelFinlays Whisky Shop ist Mitglied der Initiative "Fairness im Handel".
Links
 

Hardenberg-Wilthener

Hardenberg-Wilthener

Kornbreinnerei Hardenberg, die mit dem Keilerkopf


Die Hardenberg-Wilthen AG hat Ihre Sitz im niedersächsischer Nörten-Hardenberg. Nach Unternehmenangaben ist die Hardenberg-Wilthen AG der zweitgrößte Spirituosen-Hersteller Deutschlands. Die Aktien befinden sich über die Gräflich von Hardenberg'sche Kornbrennerei GmbH & Co. KG ausschließlich in Familienbesitz.

Gegründet in der der huetigen Form wurde das Unternehmen 1998, hat jedoch ein Geschichte die bis in das Jahr 1700 zurück geht. Es war das Jahr in dem Fritz-Dietrich von Hardenberg die Kornbrennerei Hardenberg gründete. Schon ein Jahr später 1701 übernahm die Kornbrennerei Hardenberg Anteile der traditionsreichen Danziger Likörfabrik Der Lachs, die bereits 1598 gegründet wurde.


Wilthener, feinste Weinbrennerkunst seit 1842

Nach der Deutschen Wiedervereinigung im Jahr 1992 kaufte Hardenberg die sächsische Brennerei in Wilthen und integrierte diese in ihrem Unternehmen. Die Wilthener Weinbrennerei ist eine der ältesten und bedeutendsten Weinbrennereien Deutschlands. Die Wilthener Weinbrennerei wird 1842 von Christian Traugott Hünlich gegründet. Seit über 125 Jahren entstehen dort die erlesensten „Branntweine“ in höchster Qualität. So blickt die Marke Wilthener auf eine lange Tradition zurück und dieser Tradition ist die Wilthener Weinbrennerei noch heute verpflichtet. So lagern auch heute in den Kellern der Weinbrennerei Destillate und Spezialitäten, die sich mit den besten Cognacs der Welt messen können. Die Übernahme ermöglichte auch die Integration einer weiteren traditionsreichen Marke, der Wilthener Goldkrone.

Seit 2007 besteht in der Produktion eine Kooperation mit der Semper Idem Underberg GmbH, gemeinsam wurde am sächsischen Standort in Wilthen eine gemeinsame Produktionslinie errichtet, die seit 2006+ durch das eigens gegründete Tochterunternehmen Santa Barbara GmbH betrieben wird.

Die vom Unternehmen produzierten und vertriebenen Marken sind:

Original Danziger Goldwasser Likör
• Hardenberg (Korn)
• Kleiner Keiler (Liköre)
• Lehment (Klarer)
Wilthener (Weinbrand)

Die Marke Hardenberg wurde in der Sparte die Spirituose zur Marke des Jahrhunderts 2010 gekürt

Produktsortiment
Hardenberg Weizenkorn („mit dem Keilerkopf“) hat in Deutschland einen hohen Bekanntheitsgrad. Weitere Produkte der Hardenberg-Wilthen AG sind:

• Schwartzhog
• Sambalita
• Helios
• Kugoloff
Persico*
• Milder Wacholder
• Kleiner Keiler
• diverse Gebirgskräuter
Danziger Goldwasser

* Persico: Persiko, französich Persicot, kommt aus lateinischen persicus für Pfirsich, ist ursprünglich ein Branntwein aus Obststeinen oder Bittermandeln. In Deutschland gibt es in den 1970er Jahre eine üblich gewordene Bezeichnung eines eigentlich "Sauern mit Persiko" genannten Likörs, bestehend aus Sauerkirschsaft mit 16 bis 25 % Alkoholgehalt. Über die Herkunft von Persiko ist nichts bekannt. In Deutschland war er etwa seit dem 18. Jahrhundert verbreitet, wurde aber wegen der bei Steinobstverarbeitung unbeabsichtigt entstehenden Blausäure, und auch in einigen anderen Ländern, gemeinsam mit anderen als gesundheitsschädlich eingestuften Getränken wie dem Absinth ab 1915 verboten. Der Name <persico ist weder geschützt, noch gibt es eine gesetzliche Definition dieses Getränks.




Adresse:
Hardenberg-Wilthen AG
Vorderhaus 2
37176 Nörten-Hardenberg
Deutschland
Benutzer
eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort
vergessen?
Registrieren
Jetzt auch als App!
Nach dem Herunterladen
unserer App erhalten Sie
bei Ihrer ersten Bestellung
mittels App 5% Rabatt.


Verwenden Sie dazu bitte den
Gutschein Code WC3YDREA
oder scannen Sie den abge-
bildeten QR Code mit dem
in der App integrierten
QR-Code-Scanner




Stichwörter...
xt:Commerce © Engine
© 2021 Finlays Whisky, Wein & Spirituosen Online Versand Shop