Ich stimme zu Finlays Whisky, Wein & Spirituosen Online Versand Shop verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

StartseiteReichsrat von BuhlInformation

Hersteller:
Abfüller:
Suche:
Kategorien
Spezielles...
Mehr über...
Informationen
Newsletter
Sie wollen über neue und interessante Angebote informiert werden? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren monatlichen Newsletter!
Email-Adresse:
Service
Paypal Plus
SOFORT Überweisung - Einfach, Schnell, Sicher
VorkasseGuthaben verbuchenPaypal ExpressDHL Paket ServicePackstation
  • Trusted Shops Käuferschutz
  • sichere Kreditkartenzahlung
  • verschlüsselte Verbindung
  • Rechnungskauf möglich
  • Hotline:
    +49 (0)89 / 327 0979-145
    Mo.- Fr. 9:00-16:30 Uhr
Prüfzeichen
Trusted Shops GütesiegelFinlays Whisky Shop ist ein von Trusted Shops geprüfter Online-Händler mit Zertifikat und Käuferschutz.
Siehe Zertifikat  
IT-Recht KanzleiFinlays Whisky Shop wurde erfolgreich der strengen Rechtsprüfung der IT-Rechts Kanzlei München unterzogen.
Siehe Zertifikat  
Fairness im HandelFinlays Whisky Shop ist Mitglied der Initiative "Fairness im Handel".
Links
 

Reichsrat von Buhl

Reichsrat von Buhl Das Weingut Reichsrat von Buhl ist seit über 150 Jahren im Familienbesitz und zählt ebenso lange zum Kreis der renommiertesten Weingüter Deutschlands. Seit der Gründung im Jahr 1849 steht Reichsrat von Buhl für eine terroirgeprägte, zeitlose Stilistik, der sich nie an Moden orientiert hat, sondern stets die Herkunft seiner Trauben aus den besten Deidesheimer und Forster Lagen stolz in sich getragen hat. Das Weingut Reichsrat von Buhl ist als zertifizierter Bio-Betrieb aktiver Botschafter des naturnahen, nachhaltigen Weinbaus und bester deutscher Weine. Seit dem Jahrgang 2013 zeichnet sich eine neue Mannschaft um Geschäftsführer Richard Grosche, Technischen Direktor Mathieu Kauffmann und den langjährigen Außenbetriebsleiter Werner Sebastian für die Weine verantwortlich. Gegründet wurde das Weingut im Jahre 1849 von Franz Peter Buhl (1809-1862). Es entstand durch die Erbteilung des Jordan´schen Weingutes in die drei kleinere Weingüter Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan, Reichsrat von Buhl und Dr. Deinhard (heute Weingut von Winning). Unter Weinkennern entwickelte sich der Name Buhl innerhalb kürzester Zeit zu einem Qualitätsversprechen. So schrieb Felix Mendelssohn Bartholdy nach seinem Besuch bei Franz Peter Buhl an einen Freund: "Aber wer nicht bei Buhl war, der weiß nicht, was Forster Riesling hernieden ist." Auch international erlangten die Weine schnell Bekanntheit. So wurde bei der offiziellen Eröffnungszeremonie des Suez-Kanals im Jahr 1869 ein von Buhlscher Riesling gereicht. Reichskanzler Otto von Bismarck war ebenfalls ein großer Liebhaber von Buhl Weinen. Mit seinem Ausspruch "dieses Ungeheuer schmeckt mir ungeheuer" machte von Bismarck die Weinlage Forster Ungeheuer weltberühmt. Die kleine Gewanne Ungeheuer, der die ungeheuer guten Rieslinge entstammten, ist die exklusivste Parzelle der heute 29 Hektar umfassenden klassifizierten Großen Lage Forster Ungeheuer und bis heute im Besitz von Reichsrat von Buhl. Das von Buhlsche Ungeheuer war eben schon immer etwas Besonderes. Der erste Reichsrat mit dem Namen von Buhl war Armand von Buhl, der von König Ludwig II als Anerkennung für seine großen Verdienste bei der deutschen Sozialgesetzgebung 1883-89 zum "Reichsrat der bayrischen Krone" ernannt wurde. Aus Armands Ehe mit Juliane Schellhorn-Wallbillich, einer sehr wohlhabenden Winzerstochter aus Forst, ging der Sohn Franz Eberhard Buhl (1867-1921) hervor. Dieser vereinigte 1909 das Erbe seiner Eltern mit den angeheirateten Flächen zu einem der größten deutschen Weingüter in Privatbesitz: Gesamtfläche rund 200 Hektar, etwa die Hälfte davon Weinanbaufläche. Außerdem integrierte Franz Eberhard Buhl seinen 1912 erhaltenen Titel, Reichsrat der bayrischen Kammer, in den Namen des Weingutes. Er machte sich weiterhin einen Namen als Gründer und Präsident des deutschen Weinbauverbandes, der sich der Forschung und der Erhaltung der Qualität deutscher Weine verschrieben hatte. Nach seinem frühen Ableben im Jahre 1921, übernahm seine Witwe Frieda Piper von Buhl die Leitung des Betriebes. Unter ihrer Führung wurde die hohe Qualität nicht nur gehalten, sondern sogar noch verbessert. Nach dem Tod der kinderlosen Frieda Piper von Buhl im Jahre 1952, wurde das Weingut dem testamentarischen Wunsch Franz Eberhards folgend an dessen politischen Freund Reichsrat Georg Enoch von und zu Guttenberg vererbt. Unter der Leitung des bekannten Dirigenten Enoch von und zu Guttenberg wurde die Rebfläche immer weiter verkleinert, bis der Gesamtbesitz aus nur noch 52 Hektar Weinanbaufläche bestand, darunter allerdings die besten Parzellen in den renommiertesten Weinlagen der Mittelhaardt, wie zum Beispiel in den Forster Lagen Kirchenstück, Pechstein, Jesuitengarten und Freundstück sowie in den Deidesheimer Lagen Leinhöhle, Herrgottsacker, Kieselberg und Paradiesgarten. Von 1989 bis 2013 war das Weingut an den japanischen Geschäftsmann Toyohiro Tokuoka verpachtet, wurde jedoch noch während der Pacht im Jahr 2005 vom Neustadter Unternehmer Achim Niederberger gekauft. Der Jahrgang 2013 ist der Premierenjahrgang des neuen Teams um Geschäftsführer Richard Grosche, Technischen Direktor Mathieu Kauffmann und Außenbetriebsleiter Werner Sebastian. Das Weingut Reichsrat von Buhl arbeitet auf der gesamten Betriebsfläche ökologisch und nachhaltig, die Weinberge und Weine sind ökologisch zertifiziert.(Quelle: Weingut Reichsrat von Buhl)

Adresse:
Weingut Reichsrat von Buhl GmbH
Weinstraße 18-24
67146 Deidesheim
Deutschland
https://www.von-buhl.de/

Mehr Artikel von Reichsrat von Buhl

Reichsrat von Buhl Rieslaner Auslese 2015 Weißwein edelsüß 0,375 LQuelle: Reichsrat von Buhl
Wein Deutschland Pfalz

Reichsrat von Buhl Rieslaner Auslese 2015 Weißwein edelsüß 0,375 L

Ein Rieslaner passt stets sehr gut zu Rotschmierkäse. Favorisiert wird er auf Fälle zur berühmten Créme BruléeAllerdings favorisiert wird auf alle Fälle die berühmte Créme Brulée. Produktbeschreibung & Info's zur Lebensmittelkennzeichnung

Veröffentlicht am: 26.02.2018
Land: Deutschland Säuregehalt: 8,70 g/l
Weinart: Weißwein Restsüße: 99,99 g/l
Anbaugebiet: Pfalz Inhalt: 0,375 Liter
Sensorische Beschreibung: Edelsüß Gewicht: 0,900 kg
Rebsorte(n): Rieslaner Enthält: Sulfite
Jahrgang: 2015 EAN: 4055564471618
Alkoholgehalt: 8,5 % vol
Lieferzeit: 1-2 Tage
Preis: 13,95 €
37,20 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Reichsrat von Buhl Brut Reserve Sekt 0,75 L Weißburgunder & ChardonnayQuelle: Reichsrat von Buhl
Schaumwein Sekt sonstiger Sekt

Reichsrat von Buhl Brut Reserve Sekt 0,75 L
Weißburgunder & Chardonnay

Gerne läßt man sich bei Reichsrat von Buhl als Sekt-Manufaktur bezeichnen. Mit dem Bewußtsein, daß der bedingungslose Qualitätsanspruch der Weinproduktion ebenso für die Sekte gelten muß, hat man sich 1994 für die eigene Versektung entschieden. Produktbeschreibung & Info's zur Lebensmittelkennzeichnung

Veröffentlicht am: 07.06.2016
Land: Deutschland Alkoholgehalt: 12,5 % vol
Weinart: Sekt Inhalt: 0,750 Liter
Anbaugebiet: Pfalz Gewicht: 1,700 kg
Sensorische Beschreibung: Brut Enthält: Sulfite
Rebsorte(n): Weißburgunder, Chardonnay EAN: 4055506321421
Lieferzeit: 1-2 Tage
Preis: 16,90 €
22,53 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Benutzer
eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort
vergessen?
Registrieren
Jetzt auch als App!
Nach dem Herunterladen
unserer App erhalten Sie
bei Ihrer ersten Bestellung
mittels App 5% Rabatt.


Verwenden Sie dazu bitte den
Gutschein Code WC3YDREA
oder scannen Sie den abge-
bildeten QR Code mit dem
in der App integrierten
QR-Code-Scanner




Stichwörter...
xt:Commerce © Engine
© 2021 Finlays Whisky, Wein & Spirituosen Online Versand Shop