Ich stimme zu Finlays Whisky, Wein & Spirituosen Online Versand Shop verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

StartseiteWeingut Bernhard HuberInformation

Hersteller:
Abfüller:
Suche:
Kategorien
Spezielles...
Mehr über...
Informationen
Newsletter
Sie wollen über neue und interessante Angebote informiert werden? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren monatlichen Newsletter!
Email-Adresse:
Service
Paypal Plus
SOFORT Überweisung - Einfach, Schnell, Sicher
VorkasseGuthaben verbuchenPaypal ExpressDHL Paket ServicePackstation
  • Trusted Shops Käuferschutz
  • sichere Kreditkartenzahlung
  • verschlüsselte Verbindung
  • Rechnungskauf möglich
  • Hotline:
    +49 (0)89 / 327 0979-140
    Mo.- Fr. 9:00-16:30 Uhr
Prüfzeichen
Trusted Shops GütesiegelFinlays Whisky Shop ist ein von Trusted Shops geprüfter Online-Händler mit Zertifikat und Käuferschutz.
Siehe Zertifikat  
IT-Recht KanzleiFinlays Whisky Shop wurde erfolgreich der strengen Rechtsprüfung der IT-Rechts Kanzlei München unterzogen.
Siehe Zertifikat  
Fairness im HandelFinlays Whisky Shop ist Mitglied der Initiative "Fairness im Handel".
Links
 

Weingut Bernhard Huber

Weingut Bernhard Huber

Weingut Bernhard Huber


Das Weingut Huber hat seinen Standort in der Gemeinde Malterdingen im Breisgau, dem deutschen Weinanbaugebiet Baden. Bis  1987 war das Weingut Mitglied einer Genossenschaft, dann begann man aber die eigenen Weine selbst zu vermarkten. Die heuteugen Eigentümer sind Barbara und Bernhard Huber.

Mehr als 700 Jahre ist es her das Zisterziensermönche den Spätburgunder nach Malterdingen mitbrachten. Der Gutshof der Mönche, auch Curia genannt, befand sich damals im Gewann (eine süddeutsche Bezeichnung für eine Flurform) Mönchhofmatten, genau dort wo heute das Weingut Huber liegt. Die Mönche trafen in Malterdingen das gleiche Terroir, einen Muschelkalkverwitterungsboden wie im französischen Burgund vor. Die Mönche keannten sich gut mit der hohen Schule des Weinbau und Weinherstellung aus. IIn Rebsortenbüchern und diversen Weinlexika findet sich deshalb für den Spätburgunder auch immer noch die Bezeichnungen Pinot-Noir und Malterdinger.

Die traditionelle Maischegärung ist ein wichtiger Arbeitsschritt bei der Herstellung von Rotwein, hinzu kommt eine strenge Ertragsreduzierung. Die besten Rotweine reifen bis zu 18 Monaten in Eichenholzfässern. Hier verbinden sich die Tannine vom Fassholz und Fruchtaromen des Spätburgunders unter dem Einfluß des Barriques, wodurch sich vielschichtige Duft- und Geschmacksnuancen im Wein entwickeln können. Ein Musterbeispiel dafür ist der 2000er Spätburgunder Rotwein Reserve, von über 40-jährigen Reben in einem steilen Südwestkessel stammend. Übrigens wurde dieser Wein im kürzlich erschienen Wein-Guide "Gault Millau" als bester Rotwein Deutschlands ausgezeichnet.

Eine weitere Besonderheit des Weingutes verbirgt sich hinter dem Begriff "Malterer". Dieser gehaltvolle Weißwein ist eine Weinkomposition aus Weißem Burgunder und Freisamer, einer Sorte, die vor über 70 Jahren in Freiburg durch eine Kreuzung aus Ruländer und Sylvaner entstanden ist. Im Sortenspiegel des 26ha umfassenden Gutes befindet sich hauptsächlich Spätburgunder, aber auch die anderen Burgundersorten wie Weißer und Grauer Burgunder, Chardonnay und Auxerrois. Die beiden letzteren werden aus über 40 Jahre alten Rebstöcken gewonnen.

Auch bei den weißen Burgundersorten, vom Auxerrois, Weißburgunder, Grauburgunder bis zum Chardonnay, legen man bei Huber großen Wert auf vielschichtige und mineralisch geprägte Weine. Verspielt duftige Muskateller und Müller-Thurgau sowie Rieslinge von Rasse und Eleganz runden das Programm ab.

Der Philosophie von Bernhard Huber entspricht es, alle Weine durchgären zu lassen und ihnen eine lange Lagerzeit auf der Hefe zu gönnen. Somit entstehen fast ausschließlich trockene Weine. In den Kellern reifen auch Pinotsekte zwischen zwei und sieben Jahren auf der Champagnerhefe. Alle Sekte werden als Flaschengärung nach dem traditionellen Verfahren erzeugt.

Der Franzose Francois Mauss, Präsident der Grand Jury European, ein bekanntes Verkostungsgremium aus Luxemburg sagte 2002 einmal: Hubers Wein ist absolut einer der besten der Welt, hätten Sie mich vor 20 Jahren gefragt ob ein deutscher Wein einies Tages eine so hervorragende Qualität erreichen kann, hätte ich niemals, niemals und noch einmal niemals, gesagt.

G. Eichelmann, Deutschlands Weine 2007 meinte dazu: Hubers Spätburgunder sind verbunden mit Dichte, Komplexität, Nuancenreichtum und Eleganz. Dazu führt auch eine gewissenhafte und sogfältige Arbeit an der lagentypizität. Ein guter und großer roter Burgunder muss immer auch elegant und fein sein und vor allen gut altern können. Bernhard Huber gelingt dies wie keinem anderen, seine Spätburgunder sind rassig und rein, füllig und doch filigran.

Die Weinberge umfassen 26 Hektar Rebfläche in den Lagen Bienenberg (Malterdingen) und Sommerhalde (Bombach). Sie sind mit den Sorten Spätburgunder (18,2 ha), Chardonnay (2,6 ha), Weißburgunder (2,3 ha), Grauburgunder (1,6 ha), Auxerrois, Freisamer, Muskateller, Müller-Thurgau, Cabernet Sauvignon und Merlot bestockt. Es werden auch Trauben zugekauft.

Zu den Premiumweinen zählen besonders die verschiedenen Spätburgunder wie zum Beispiel „Reserve“ und „Alte Reben“, sowie „Malterdinger Bienenberg Großes Gewächs Weißer Burgunder Spätlese“. Eine weitere Spezialität des Hauses ist die Weißwein-Cuvée „Malterer“ aus den Sorten Weißburgunder und Freisamer. Auch werden flaschenvergorene Sekte hergestellt, die bis zu sieben Jahren auf der Hefe lagern. Das Weingut ist Mitglied im VDP (Verband deutscher Prädikats- und Qualitäts-Weingüter) und bei der Winzervereinigung Deutsches Barrique-Forum. Die Jahresproduktion liegt bei ca. 160.000 Flaschen, davon ca. 10.000 Flaschen Sekt. Die besten Lagen sind der Hecklinger Schloßberg, der Malterdinger Bienenberg und die Bombacher Sommerhalde. Der Durchschnittsertrag liegt bei ca. 48hl/ha.

Quellen- und Fotonachweis
: Weingut Huber Gbr.


Adresse:
Weingut Huber, Inh. Barbara & Julian Huber Gbr.
Heimbacher Weg 19
79364 Malterdingen
Deutschland

Mehr Artikel von Weingut Bernhard Huber

Bernhard Huber 2016 Malterdinger Weißer Burgunder & Chardonnay 0,75 L

Bernhard Huber 2016 Malterdinger Weißer Burgunder & Chardonnay 0,75 L Im Aroma komplex mit dem trocken-fruchtigen Akzent des Weißburgunders. Produktbeschreibung & Info's zur Lebensmittelkennzeichnung
20,95 €
27,93 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage
Land: Deutschland
Alkoholgehalt: 12,5 % vol
Enthält: Sulfite

Bernhard Huber Rose Sekt 2008 Brut Nature 0,75 L

Bernhard Huber Rose Sekt 2008 Brut Nature 0,75 L Ein leichter und trockner Winzersekt mit Anklängen von Beeren und Kirschen.
Produktbeschreibung & Info's zur Lebensmittelkennzeichnung
19,95 €
26,60 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage
Land: Deutschland
Alkoholgehalt: 12,5 % vol
Enthält: Sulfite

Bernhard Huber Malterdinger Spätburgunder 2016 Rotwein trocken 0,75 L

Bernhard Huber Malterdinger Spätburgunder 2016 Rotwein trocken 0,75 L Sehr burgundisch, dunkle Beerenfrucht, schöne Toastaromen, mit starker Mineralität, Kräuteraromen, auch etwas geräuchert. Satte, fast schon fette Frucht mit Kirsche und Pflaume. Produktbeschreibung & Info's zur Lebensmittelkennzeichnung
20,95 €
27,93 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage
Land: Deutschland
Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Enthält: Sulfite
Benutzer
eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort
vergessen?
Registrieren
Jetzt auch als App!
Nach dem Herunterladen
unserer App erhalten Sie
bei Ihrer ersten Bestellung
mittels App 5% Rabatt.


Verwenden Sie dazu bitte den
Gutschein Code WC3YDREA
oder scannen Sie den abge-
bildeten QR Code mit dem
in der App integrierten
QR-Code-Scanner




Stichwörter...
xt:Commerce © Engine
© 2021 Finlays Whisky, Wein & Spirituosen Online Versand Shop