Ich stimme zu Finlays Whisky, Wein & Spirituosen Online Versand Shop verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

StartseiteLaphroaig DistilleryInformation

Hersteller:
Abfüller:
Suche:
Kategorien
Spezielles...
Mehr über...
Informationen
Newsletter
Sie wollen über neue und interessante Angebote informiert werden? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren monatlichen Newsletter!
Email-Adresse:
Service
Paypal Plus
SOFORT Überweisung - Einfach, Schnell, Sicher
VorkasseKreditkarteVisaVerified by VisaMastercardMasterCard SecureCodeAmerican ExpressGuthaben verbuchenPaypal ExpressDHL Paket ServicePackstation
  • Trusted Shops Käuferschutz
  • sichere Kreditkartenzahlung
  • verschlüsselte Verbindung
  • Rechnungskauf möglich
  • Hotline:
    +49 6192 / 30 90 335
    Mo.- Fr. 9:00-18:00 Uhr
Prüfzeichen
Trusted Shops GütesiegelFinlays Whisky Shop ist ein von Trusted Shops geprüfter Online-Händler mit Zertifikat und Käuferschutz.
Siehe Zertifikat  
IT-Recht KanzleiFinlays Whisky Shop wurde erfolgreich der strengen Rechtsprüfung der IT-Rechts Kanzlei München unterzogen.
Siehe Zertifikat  
usd-security Dieses Gütesiegel bestätigt, dass die Bezahlung mit Kreditkarte in Finlays Whisky Shop sicher ist.
Siehe Zertifikat  
Fairness im HandelFinlays Whisky Shop ist Mitglied der Initiative "Fairness im Handel".
Links
 

Laphroaig Distillery

Laphroaig Distillery

Laphroaig, die Schönheit an der breiten Bucht


Die Laphroaig Brennerei liegt im gleichnamigen Ort auf der schottischen Insel Islay. Wie as der Bedeutung ihres gälischen Namens bereits hervorgeht, liegt Brennerei an einer schönen und naturbelassenen, kleinen Bucht an der Südseite der Insel, etwa 2 Kilometern östlich der Ortschaft Port Ellen, quasi direkt zwischen der Lagavulin Whisky Brennerei und der ehemaligen, legendären Port Ellen Distillery.


Laphroaig Distillery

Die offizielle Firmengeschichte räumt ein, daß an der Stelle wo sich Laphroaig heute befindet, irische Schwarzbrenner getummelt haben sollen, die ihr Wissen über die Whisky Herstellung den Ileach hinterließen, als sie eines Tages sich wieder nach Irland zurückzogen. Zu der Zeit, vor 1800 und dann bis 1823, war das Brennen illegal und die kleinen Stills, die es auf jeder Farm gab, wurden nie erwähnt. Die Familie der Johnstons begannen in der Gegend um 1800 als Farmer. Dem Laphroaig Etikett nach entstand die Brennerei 1815, was allerdings nicht als erwiesen gilt. Bis 1954 wurde die Laphroaig Brennerei von der Gründerfamilie geführt, es heist das der Gründer Donald Johnston 1847 in einem Whiskyfass ertrunken sein soll.

Laphroaig WarehouseLaphroaig Kiln

Als sicher gilt das die Brennerei spätestens 1820 von den Brüdern Alex und Donald Johnston gegründet wurde. Bereits der Vater John Johnston errichtete eine der beiden Brennereien aus den später die Lagavulin Distilleryhervorging.  Auf dem Gelände von Laphroaig gab es von 1837 bis 1868 noch eine weitere Brennerei, diese hieß Ardenistiel Distillery und wurde von Andrew und James Gairdner betrieben, diese wurde dann von 1849 bis 1852 als Kildalton, später von 1952 bis 1966 als Islay Distillery bekannt.

Ab dem Jahr 1954 ging die Distillerie in den Besitz von Bessie Williamson über, die viele Jahr als Sekretärin bei Laphroaig gearbeitet hatte. Hinterlassen wurde ihr die Brennerei von Ian Haunter, dem letzten Familienmitglied der Johnstons. Bessie Williamson verkaufte 1967 die Brennerei an Long John Distillers, führte sie aber bis zu ihrem Ruhestand 1972 weiter.

Laphroaig wurde mehrfach vergrößert, bereits 1923 von 2 auf 4 Stills erweitert und 1969 um eine weitere, die letzten Brennblasen wurde 1972 installiert, womit insgesamt bis heute 7 Brennblasen in Betrieb sind. 1975 ging Long John Distillers in die Whitbread Company über, welche zu Allied Domecq gehörte und womit letztendlich auch der Besitzer von Laphroaig wechselte. In Folge der Übernahme 2005 von Allied Domecq durch die Gruppe Pernod Ricard, musste aus kartellrechtlichen Gründe die Laphraoig Distillery an Fortune Brands verkauft werden. So wurde Beam Global, eine Tochterfirma von Fortune Brands, neuer Eigentümer. Seit einem Zusammenschluß von Beam Global und Suntory 2014 gehört die Laphroaig zum Portfolio von Beam-Suntory.

Laphroaig Stills

Wie typische Islay Malts hat gerade der Laphroaig eine ursprüngliche Wucht, Torf, Raucht und nach medizinische Noten. Die Lagerhäuser der Brennerei wurde direkt an der Küste gebaut, so das bei hohem Wellengang das Wasser die Lagerhäuser umspült, woher salziger Meerescharakter rührt. So sind die Bedingungen vorort, Salzwasser, salzige Meeresluft, torfiges Wasser aus dem Kilbride Dam und der Torf, welcher einen hohen Moosanteil enthält und von den zur Brennerei gehörenden Feldern Glenmachrie Peat Moss stammt, hauptverantwortlich für den mächtigen, eigenwilligen, eizigartigen und sehr medizinischen Laphroaig Single Malt.

Der einstige Werbeslogan "you love it or you hate it", man liebt ihn oder hasst ihn, trifft den Laphroaig Charakter sehr gut. Es wird und Kennern und Liebhabern viel über Laphroaig diskutiert, sein medizinischer Charakter wurde schon mit nicht so schönen Dingen wie Mundspülung oder Desinfektionsmittel in Verbindung gebracht. Während der Prohibition in den USA wurde er von Ärzten als Medizin verabreicht - auf Rezept !

Laphroaig Floor Maltings

Laphroaig ist eine der wenigen Brennereien mit eigenen Floor-Maltings, rund 25 % des benötigten Malz werden selbst produziert, was ein Besonderheit in der schottischen Whiskyindustrie ist. Das rstliche Malz mit einem Phenolgehalt von 40 ppm wird von Port EllenMaltings zugekauft. Die Produktionsanlage besteht aus Edelsathl Mash Tun (Maischbottich), 6 Edelstahl Wask Backs (Gärbottiche), 3 Wash Stills und 4 Spirit Stills die mit Dampf beheizt werden, die jährlich Produktionsmenge liegt bei 3.300.000 Litern.

Als Dankeschön für verdiente Kunden, Freunde und Persöhnlichkeiten, verschenkt die Laphroaig Brennerei 2015 zum 100-jährigen Jubiläum Plots, das sind quadratfuß große Stücke Land von der Isle of Islay. Als besonders kann man auch die Tatsache herausstellen, das Laphroaig im Gegensatz zu den meisten anderen Brennereien, ihren Betrieb während beider Weltkriege nicht eingestellt hatte und das die Brennerei nie abgebrannt ist, was ebenfalls eine Seltenheit unter schottischen Brennereien ist.

 

Laphroaig

sprich:  Lah-FroeigBedeutung:  Die Senke in der breiten Bucht
ZustandIn Betrieb
RegionIslay
BesitzerBeam Suntory
AnschriftPort Ellen, Isle of Islay, PA42 7DU
Telefon0044 1496 302418
Visitor CenterJa, mit Shop
Hausstilsehr torfig und rauchig, nach Jod, Seeluft und Süße
Webseitewww.laphroaig.com
  
MalzOptic, etwa 25-30% von eigenen Floor-Maltings, der Rest von Port Ellen Maltings
Wasseraus dem Kilbride Dam vom Loch na Beinne Brice
Mash turns1: 8,5 Tonnen Edelstahl
Washbacks6: je 42.000 Liter Edelstahl
Stills3 Wash-Stills je 10.900 Liter, 3 Spirit-Stills je 3.640 Liter und 1 Still mit 7.280 Liter
BefeuerungDampf
Kapazität in Liter3.300.000
in den Blendsnicht bekannt

 

Geschichte


1815Die Brüder Alexander und Donald Johnston gründe die Laphroaig Brennerei.
1836Donald Jonston zahlt seinen Bruder Alexander aus und übernimmt die Geschäfte allein.
1837James und Andrew Gairdner gründen auf dem Gelände von Laphroaig die Ardenistiel Brennerei.
1847Donald Johnston stirbt ebi einem Unfall, erfällt in einen Kessel mit kochend heißem Ale und in Folge übernimmt Lagavulin Manager Walter Graham die Geschäfte
1857Die Brennerei geht wieder in den Besitz der Familie Johnston als Donalds Sohn Dougald die Geschäfte übernimmt.
1860Die Ardenistiel Brennerein verschmilzt mit Laphroaig.
1877Douglad Johnston verstirbt ohne einen Erben und seiner Schwester, die mit Cousin Alexander verheiratet ist, übernimmt Laphroaig.
1907Alexander Johnston stirbt und die Brennerei wird an die Schwestern Catherine Johnston und Mrs. William Hunter (Isabella Johnston) vererbt.
1908Ian Hunter kommt nach Islay um seiner Mutter und Tante in der Brennerei zu helfen.
1924Die Brennerei wird von 2 auf 4 Stills erweitert.
1927Catherine Johnston verstirbt und Ian Hunter übernimmt die Geschäfte.
1928Isabella Johnston verstirbt und Ian Hunter wird Alleininhaber.
1950Ian Hunter bildet D. Johnston & Company.
1954Ian Hunter verstirbt und Bessie Williamson übernimmt die Brennerei, sie war einst Ian's Sekretärin.
1967Bessie Williams verkauft an Long John Distillers, seit 1962 an Laphroaig beteiligt, Bessie bleibt aber Geschäftsführerin.
1967Die Stills werden von 4 auf 5 erweitert.
1972Bessie Williams geht in den Ruhestand und die Stills werden auf 7 erweitert.
1975Whitbread & Co kaufen Seager Evans & Co zu denen Long John Distillers gehören.
1989Der Whitbread Geschäftsteil für Spirituosen wird an Allied Domecq verkauft.
1991Allied Domecq startet den Verkauf von Caledonian Malts, Laphroaig ist einer von 4 davon.
1994HRH Prince Charles gibt Laphroaig die Zuliefererlaubnis für den köiglichen Hof. Friends of Laphroaig wird gegründet.
1995Der Laphroaig 10 Jahre Cask Strength kommt auf den Markt.
2001Der Laphroaig 40 Jahre kommt heraus.
2004Der Laphroaig Quarter Cask wird abgefüllt.
2005Fortune Brands, zu Beam Global gehörend, übernimmt Allied Domecq.
2007Ein Laphroaig Vintage 1980 und der Laphroaig 25 Jahre kommen heraus.
2008Laphroaig Triple Wood, Cairdeas und Cairdeas 30 Jahre kommen heraus.
2009Laphroaig 18 Jahre wird abgefüllt.
2010Laphroaig 20 Jahre für Duty Free Frankreich und Cairdeas Master Edition werden vorgestellt.
2011Laphroaig PX und Cairdeas The Ileach Edition kommen heraus, der Triple Wood wechselt ins Standardsortiment und als Ersatz kommt der Laphroaig PX in den Duty Free Bereich.
2012Laphroaig Brodir und Cairdeas Origin kommen heraus.
2013Laphroaig QA Cask, An Cuan Mor, 25 Jahre Cask Strength und Cairdeas Port Wood kommen heraus.
2014Laphroaig Select und einen nee Version Cairdeas kommen heraus. Aus Beam Global wird Beam Suntory.
2015Laphroaig 15 Jahre wird neu aufgelegt, ein Laphroaig 21 Jahre und 32 Jahre und ein neuer Cairdeas kommen heraus.
2016Ein neuer 30-jähriger Laphroaig kommt auf den Markt.


Fotonachweis: Beam Suntory Deutschland GmbH



Abfüller von Laphroaig Distillery:
Laphroaig Distillery

Adresse:
Laphroaig Distillery
Isle of Islay, Argyll
PA42 7DU Port Ellen
Schottland
http://www.laphroaig.com/

Mehr Artikel von Laphroaig Distillery

Laphroaig 25 Jahre 2018 Edition 52,0 % vol Whisky 0,7 L

Laphroaig 25 Jahre 2018 Edition 52,0 % vol Whisky 0,7 LQuelle: Laphroaig Distillery Gereift in ehemaligen Bourbonfässern, zu Beginn ein Touch Vanille, dann ein Hauch von Islay Torf. Produktbeschreibung & Info's zur Lebensmittelkennzeichnung
348,50 €
497,86 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage
Versandkostenfrei Lieferung
Land: Schottland
Alkoholgehalt: 52,0 % vol

Laphroaig PX Cask Whisky 1,0 L

Laphroaig PX Cask Whisky 1,0 LQuelle: Laphroaig Distillery Eine massive Explosion von Torf erfüllt den Mund mit riesigen Mengen von Eichigkeit, gerade so gedämpft von den süßeren schweren Sherry Noten.maximal eine Flasche pro Kunde Produktbeschreibung & Info's zur Lebensmittelkennzeichnung
Preissenkung: 69,95 €
69,95 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage
Land: Schottland
Alkoholgehalt: 48,0 % vol

Laphroaig 27 Jahre Whisky 0,7 L

Laphroaig 27 Jahre Whisky 0,7 LQuelle: Laphroaig Distillery Dieser 27-jährige Laphroaig reifte zuerst in Ex-Bourbonfässern mit einer anschließenden zweiten Lagerung in First-Fill Ex-Bourbonfässern und kleinen Quarter Casks. Produktbeschreibung & Info's zur Lebensmittelkennzeichnung
497,50 €
710,71 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage
Versandkostenfrei Lieferung
Land: Schottland
Alkoholgehalt: 41,7 % vol

Laphroaig 28 Jahre Release 2018 Whisky 0,7 L

Laphroaig 28 Jahre Release 2018 Whisky 0,7 LQuelle: Laphroaig Distillery Ein kupfer-goldener Laphroaig mit einem Geschmack der süß ist, ergänzt von pfeffriger Würze und der mit einem anhaltend torfigen Aroma und einem Touch von Jod und Seetang endet. Produktbeschreibung & Info's zur Lebensmittelkennzeichnung
499,50 €
713,57 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage
Versandkostenfrei Lieferung
Land: Schottland
Alkoholgehalt: 44,4 % vol

Laphroaig Brodir Port Wood Finish Whisky 0,7 L

Laphroaig Brodir Port Wood Finish Whisky 0,7 LQuelle: Laphroaig Distillery Der Brodir Port Wood hat eine anfängliche Honigsüße, die sich zu trockenen, dann cremigen und floralen Noten bewegt.Limitiert, Nur eine Flasche pro Kunde Produktbeschreibung & Info's zur Lebensmittelkennzeichnung
79,75 €
113,93 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage
Land: Schottland
Alkoholgehalt: 48,0 % vol

Laphroaig Lore Whisky 0,7 L

Laphroaig Lore Whisky 0,7 LQuelle: Laphroaig Distillery Reichhaltig, rauchig und leicht würzig zeigt sich der Laphraoig Lore, ebenso present sind für die Brennerei typische Noten von Mineralien, Salz, Meer, Vanille und Süße. Produktbeschreibung & Info's zur Lebensmittelkennzeichnung
82,75 €
118,21 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage
Land: Schottland
Alkoholgehalt: 48,0 % vol
Mit Farbstoff: Ja

Laphroaig 25 Jahre 2017 Edition 48,9 % vol Whisky 0,7 L

Laphroaig 25 Jahre 2017 Edition 48,9 % vol Whisky 0,7 LQuelle: Laphroaig Distillery Anfängliche sherry Süße mit einem Stich von Islay Torf. Produktbeschreibung & Info's zur Lebensmittelkennzeichnung
397,50 €
567,86 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage
Versandkostenfrei Lieferung
Land: Schottland
Alkoholgehalt: 48,9 % vol

Laphroaig Quarter Cask Whisky Geschenkpackung 0,7 L
inklusie Laphroaig Glas und Untersetzer aus Schiefer

Laphroaig Quarter Cask Whisky Geschenkpackung 0,7 L inklusie Laphroaig Glas und Untersetzer aus SchieferQuelle: Laphroaig Distillery Der zusätzliche Einfluß der Quarter Casks brachte die süße Sanftheit, dazu typisch, intensive Torfigkeit von Laphroaig mit einem langanhaldenden Nachklang der zwischen nussig-holziger Süße und Torfrauch schwingt. Produktbeschreibung & Info's zur Lebensmittelkennzeichnung
35,75 €
51,07 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage
Land: Schottland
Alkoholgehalt: 48,0 % vol
Mit Farbstoff: Ja

Laphroaig Four Oak Whisky 1,0 L

Laphroaig Four Oak Whisky 1,0 LQuelle: Laphroaig Distillery Leichte Noten von Sandel-, Kiefer- und Tannenholz, ein Tauch von Eichenholzscheiten im Lagerfeuer, ein Hauch von Seetang begleitet von sahniger Buttercreme. Produktbeschreibung & Info's zur Lebensmittelkennzeichnung
59,75 €
59,75 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage
Land: Schottland
Alkoholgehalt: 40,0 % vol
Mit Farbstoff: Ja

Laphroaig The 1815 Legacy Edition Whisky 0,7 L

Laphroaig The 1815 Legacy Edition Whisky 0,7 LQuelle: Laphroaig Distillery Laut Ausage von John Campbell ist der Laphroaig The 1815 Lagecy eine Hommage an die früheren Distillery-Manager der Brennere. Er reift zuerst in First Fill ex-Bourbon Barrels und danach in Hogsheads aus europäischem Eichenholz. Produktbeschreibung & Info's zur Lebensmittelkennzeichnung
96,75 €
138,21 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage
Land: Schottland
Alkoholgehalt: 48,0 % vol
Mit Farbstoff: Ja

Laphroaig Select Whisky 0,7 L

Laphroaig Select Whisky 0,7 LQuelle: Laphroaig Distillery Laphroaig Select, der perfekte Einstieg in die Welt der torfigen Single Malts. Produktbeschreibung & Info's zur Lebensmittelkennzeichnung
29,75 €
42,50 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage
Land: Schottland
Alkoholgehalt: 40,0 % vol

Laphroaig An Cuan Mór Whisky 0,7 L

Laphroaig An Cuan Mór Whisky 0,7 LQuelle: Laphroaig Distillery Sehr pfeffrig, würzig Süßholzwurzel dazu, mit einer leichten Salzigkeit. Bewegt sich hin zu sanften Tanninen, schöner Orangenschale und dann einer trockenen Erdigkeit. Produktbeschreibung & Info's zur Lebensmittelkennzeichnung
69,75 €
99,64 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage
Limitierung: 2 Artikel pro Kauf
Land: Schottland
Alkoholgehalt: 48,0 % vol
Mit Farbstoff: Ja

Laphroaig QA Cask Whisky 1,0 L

Laphroaig QA Cask Whisky 1,0 LQuelle: Laphroaig Distillery Brenndende Torffeuer mit warmer Vanille und Andeutungen von Orangen-Rosen Blütenblättern.Limitiert, Nur eine Flasche pro Kunde Produktbeschreibung & Info's zur Lebensmittelkennzeichnung
45,95 €
45,95 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage
Land: Schottland
Alkoholgehalt: 40,0 % vol
Mit Farbstoff: Ja

Laphroaig Quarter Cask Whisky 0,7 L

Laphroaig Quarter Cask Whisky 0,7 LQuelle: Laphroaig Distillery Der zusätzliche Einfluß der Quarter Casks brachte die süße Sanftheit. Dann kommt die typische, intensive Torfigkeit von Laphroaig voll durch. Produktbeschreibung & Info's zur Lebensmittelkennzeichnung
33,75 €
48,21 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage
Land: Schottland
Alkoholgehalt: 48,0 % vol
Mit Farbstoff: Ja

Laphroaig Triple Wood Whisky 0,7 L

Laphroaig Triple Wood Whisky 0,7 LQuelle: Laphroaig Distillery Dickes Mundgefühl, beginnt ungewöhnlich süß für einen Laphroaig und sehr lakritzig, was nicht allen Laphroaig Liebhabern gefallen dürfte. Produktbeschreibung & Info's zur Lebensmittelkennzeichnung
41,75 €
59,64 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage
Land: Schottland
Alkoholgehalt: 48,0 % vol
Mit Farbstoff: Ja

Laphroaig 10 Jahre Whisky 0,7 L

Laphroaig 10 Jahre Whisky 0,7 LQuelle: Laphroaig Distillery Sehr medizinisch, Jod. "Man haßt ihn oder man liebt ihn, dazwischen gibt es nichts". Im Geschmack Rauchtee, Enzianschnaps, sehr erdig, Süßholzwurzel, Lakritze. Schöne Torfigkeit und nicht übermäßig süß. Produktbeschreibung & Info's zur Lebensmittelkennzeichnung
29,95 €
42,79 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage
Land: Schottland
Alkoholgehalt: 40,0 % vol
Mit Farbstoff: Ja
Benutzer
eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort
vergessen?
Registrieren
Hersteller
Laphroaig Distillery
Jetzt auch als App!
Nach dem Herunterladen
unserer App erhalten Sie
bei Ihrer ersten Bestellung
mittels App 5% Rabatt.


Verwenden Sie dazu bitte den
Gutschein Code WC3YDREA
oder scannen Sie den abge-
bildeten QR Code mit dem
in der App integrierten
QR-Code-Scanner




Stichwörter...
xt:Commerce © Engine
© 2019 Finlays Whisky, Wein & Spirituosen Online Versand Shop