Ich stimme zu Finlays Whisky, Wein & Spirituosen Online Versand Shop verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

StartseiteBladnoch DistilleryInformation

Hersteller:
Abfüller:
Suche:
Kategorien
Spezielles...
Mehr über...
Informationen
Newsletter
Sie wollen über neue und interessante Angebote informiert werden? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren monatlichen Newsletter!
Email-Adresse:
Service
Paypal Plus
SOFORT Überweisung - Einfach, Schnell, Sicher
VorkasseKreditkarteVisaVerified by VisaMastercardMasterCard SecureCodeAmerican ExpressGuthaben verbuchenPaypal ExpressDHL Paket ServicePackstation
  • Trusted Shops Käuferschutz
  • sichere Kreditkartenzahlung
  • verschlüsselte Verbindung
  • Rechnungskauf möglich
  • Hotline:
    +49 6192 / 30 90 335
    Mo.- Fr. 9:00-18:00 Uhr
Prüfzeichen
Trusted Shops GütesiegelFinlays Whisky Shop ist ein von Trusted Shops geprüfter Online-Händler mit Zertifikat und Käuferschutz.
Siehe Zertifikat  
IT-Recht KanzleiFinlays Whisky Shop wurde erfolgreich der strengen Rechtsprüfung der IT-Rechts Kanzlei München unterzogen.
Siehe Zertifikat  
usd-security Dieses Gütesiegel bestätigt, dass die Bezahlung mit Kreditkarte in Finlays Whisky Shop sicher ist.
Siehe Zertifikat  
Fairness im HandelFinlays Whisky Shop ist Mitglied der Initiative "Fairness im Handel".
Links
 

Bladnoch Distillery

Bladnoch Distillery

Bladnoch, der blumige Platz im Süden Schottlands


Die Whiskybrennerei Bladnoch ist die südlichste Brennerei in Schottland. Sie liegt im gleichnamigen Dorf nahe dem Ort Wigtown im Verwaltungsbezirk Dumfries und Galloway. Die dunklen Steinbauten der Brennerei, direkt am Fluss Bladnoch stehen unter Denkmalschutz der Kategorie B. Etwas nördlich an der Westküste liegt die Girvan Grain Distillery, die meinsten anderen Lowland Brennereien wie Cameronbridge, Glenkinchie oder Auchentoshan haben Ihren Standort an der nördlichen Grenze der Region Lowland.

Bladnoch Distillery

Gegründet wurde die Brennerei von den Brüdern John und Thomas McClelland im Jahr 1817. Die Produktion wurde 1905 eingestellt und die Brennerei 1911 an Wm Dunville & Co,Ltd. verkauft und im Folgejahr begann man wieder mit der Produktion von Whisky. Es folgten bis 1936 immer wieder Stilllegungen von kurzer Dauer, bis schließlich 1937 an Ross & Coulter verkauft wurde, welche die Brennblasen demontierten und nach Schweden transportierten. 1964 erfolgt ein Wiederaufbau der Brennerei durch die Bladnoch Co.Ltd.. McGown & Cameron kauften 1964 die Brennerei und erweiterten diese um zwei weitere Stills. Es folgen wechselhafte Jahre, 1973 kauften Inverhouse Distillers die Brennerei, 1983 ging sie an Arthur Bell & Sons und 1985 zu United Distillers, welche sie 1993 stilllegten.

Als Raymond Armstrong aus Nordirland Urlaub in Schottland machte um sich ein Ferienhaus zu kaufen, stieß er dabei auf die Bladnoch Brennerei die er schließlich auch in dieser Absicht 1994 kaufte. Doch er überlegte es sich anders und beschloss die Brennerei wieder aufleben zu lassen. Im Jahr 2000 nahm er die Brennerei mit zwei Brennblasen wieder in Betrieb. Durch Bedingungen im Kaufvertrag ist die Produktionsmenge allerdings begrenzt. Ab April 2008 kam der der erste Bladnoch Single Malt wieder in den Handel. Auch etliche Abfüllungen von unabhängigen Abfüller, aus der Produktion vor 1994, sind im Handel erhältlich.
In 2014 ging die Bladnoch Brennerei in die Liquidation und wurde in Folge stillgelegt.

Es gab Gerüchte das die Arran Brennerei eine Übernahme von Bladnoch plante. Schließlich wurde im July 2015 Bladnoch an den australischen Geschäftsmann David Prior verkauft, der ein Jahr zuvor seine erfolgreiche Joghurt-Firma für $ 80.000.000 verkaufte. Geplant ist nun eine grundlegende Sanierung bevor die Brennerei Ende 2016 wiedereröffnet werden soll, zudem ist vorgesehen die Produktion von aktuell 250.000 Litern, im Jahr 2015, auf 1.500.000 Liter zu erhöhen.

Das Wasser zur Produktion für die Brennerei kommt aus den kleinen Fluss Bladnoch der später im Solway Firth mündet. Dieser Fluß bildet zugleich die Grenze zu England. Die Brennerei verfügt über einen Maischebottich aus Edelstahl, insgesamt 6 Gärbottiche aus Douglasienholz, eine Grobbrandblase und eine Feinbrandblase.


Bladnoch Distillery 1817 - 2017


 Bladnoch

sprich:  BladnokBedeutung:  Blumiger Platz

Zustandstillgelegt
RegionLowland
BesitzerDavid Prior
AnschriftBladnoch Bridge, Wigtown, DG8 9AB
Telefon0044 1988 402605
Visitor CenterJa, mit Shop
Hausstilleicht und frisch mit Zitrus- und Grasnoten
Webseitewww.bladnoch.com
  
Malzvon Simpson's & Co. in Berwick
WasserRiver Bladnoch
Mash tuns1: 5,4 Tonnen Edelstahl
Washbacks6: je 40.000, Oregon Pinie
Stills1 Wash-Still 13.500 Liter, 1 Spirit-Still 10.000 Liter
BefeuerungDampfpfannen
Kapazität in Liter2.500.000
in den BlendsPure Scot

 

 

Geschichte


1817Die Brüder Thomas und John McClelland gründen die Brennerei
1825Die McClelland Brüder erhalten eine Brennlizenz
1878John McClelland's Sohn Charlie baut die Brennerei um und renoviert sie zeitgleich
1905Die Produktion wird eingestellt
1911Dunville & Co aus Irland kauften die Brennerei für £ 10.775, dis 1936 ist der Betrieb immer wieder unterbrochen
1937Dunville & Co wird liquidiert und die Bladnoch Brennerei abgewickelt.
1945Ross & Coulter aus Glasgow kaufen die Brennerei nach Kriegsende, demontiert die Stills und verschifft sie nach Schweden
1956A.B. Grant übernimmt als Bladnoch Distillery Ltd. und startet die Produktion mit 2 neuen Brennblasen
1964McGown und Cameron werden die neuen Eigentümer
1966Die Stills werden von 2 auf 4 erweitert
1973Inverhouse Distillers kauft Bladnoch
1983Arthur Bell & Sons übernehmen die Brennerei
1985Die Guiness Group kauft Arthur Bell & Sons
1988Ein Vissitor Center wird gebaut
1989Die Guiness Group wird in United Distillers integriert
1994Raymond Armstrong kauft im Oktober die Bladnoch Brennerei
2000Die Produktin läuft im Dezember wieder an
2003Die ersten Abfüllungen, ein 15-jähriger und ein Cask Strength, werden von Raymond Armstrong vorgestellt
2004Bladnoch 13 Jahre mit 40% und 55% kommen heraus
2008Der erste Whisky nach Produktionsbeginn in 2000, ein 6-jähriger Single Malt, kommt heraus
2009Ein 8-jähriger Bladnoch und ein 19-jährige aus altem Bestand werden abgefüllt
2010Die Produktion stoppt erneut
2014Die Bladnoch Brennerei wird liquidiert und aufgelöst
2005"Serendipity" wird auf den Markt gebracht.
2015Der australische Geschäftsmann David Prior kauft die Brennerei und will sie vollstänig renovieren
2016Erneuter Produktionsbeginn zum Ende des Jahres  geplant, allerdings kein Export für Europa
  


Bladnoch Original Abfüllungen

 Bladnoch 23 Jahre Rare Malt Sletion
Bladnoch 23 Jahre
Rare Malt Selection
 Bladnoch 12 Jahre Distillery Label
Bladnoch 12 Jahre
Distillery Label
 Bladnoch Distillers Choice Single Malt
Bladnoch Distillers Choice
 Bladnoch 12 Jahre Highland Cattle Label
Bladnoch 12 Jahre
Highland Cattle Label
 Bladnoch 12 Jahre Sheep Label
Bladnoch 12 Jahre
Sheep Label
 Bladnoch 19 Jahre Highland Cattle Label
Bladnoch 19 Jahre
Highland Cattle Label
 Bladnoch 20 Jahre
Bladnoch 20 Jahre
 Bladnoch 20 Jahre Highland Cattle Label
Bladnoch 20 Jahre
Highland Cattle Label
 Bladnoch 20 Jahre Distillery Label
Bladnoch 20 Jahre
Distillery Label
 Bladnoch 20 Jahre The Spirit of Lowland
Bladnoch 20 Jahre
The Spirit of Lowland
 Bladnoch 22 Jahre
Bladnoch 22 Jahre
 
   


Fotonachweis: Bladnoch Distillery



Abfüller von Bladnoch Distillery:
Bladnoch Distillery

Adresse:
Bladnoch Bridge by Newton Stewart
DG8 9AB Wigtown
Schottland
http://www.bladnoch.com

Mehr Artikel von Bladnoch Distillery

Bladnoch 10 Jahre Limited Edition Bourbon Expression Whisky 0,7 L

Bladnoch 10 Jahre Limited Edition Bourbon Expression Whisky 0,7 LQuelle: Bladnoch Distillery Geschmeidig, dennoch intensiv, leicht süßlich, etwas würzig und einem Hauch frischen Zitrus. Produktbeschreibung & Info's zur Lebensmittelkennzeichnung
58,75 €
83,93 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage
Land: Schottland
Alkoholgehalt: 46,7 % vol

Bladnoch 15 Jahre Adela Whisky Celebrating 200 Years 0,7 L

Bladnoch 15 Jahre Adela Whisky Celebrating 200 Years 0,7 LQuelle: Alba Import 15 Jahre in Oloroso Sherry Fässern gereift, Adela bedeutet “die Noble” und beschreibt sehr gut die Komplexität, Reife und Tiefe dieser Abfüllung. Produktbeschreibung & Info's zur Lebensmittelkennzeichnung
118,95 €
169,93 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage
Land: Schottland
Alkoholgehalt: 46,7 % vol
Mit Farbstoff: Ja

Bladnoch Samsara Whisky Celebrating 200 Years 0,7 L

Bladnoch Samsara Whisky Celebrating 200 Years 0,7 LQuelle: Alba Import Samsara bedeutet Wiedergeburt, er ist aromenstark und üppig wie ein Fruchtkompott aus Pflaume, Orangenblüte und Zitrus mit feinen Vanillearomen und Traubensüße.
Produktbeschreibung & Info's zur Lebensmittelkennzeichnung
73,95 €
105,64 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage
Land: Schottland
Alkoholgehalt: 46,7 % vol

Pure Scot Blended Scotch Whisky 0,7 L
Bladnoch Distillery

Pure Scot Blended Scotch Whisky 0,7 L Bladnoch DistilleryQuelle: Alba Import Modern, vielschichtig und üppig, neben 8-jährigem Bladnoch Malt enthält der Pure Scot noch gereifte Islay, Highland und Speyside Malts., er wurde zum 200-jährigen Bestehen der Bladnoch Brennerei kreiert. Produktbeschreibung & Info's zur Lebensmittelkennzeichnung
38,95 €
55,64 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage
Land: Schottland
Alkoholgehalt: 40,0 % vol
Mit Farbstoff: Ja
Benutzer
eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort
vergessen?
Registrieren
Jetzt auch als App!
Nach dem Herunterladen
unserer App erhalten Sie
bei Ihrer ersten Bestellung
mittels App 5% Rabatt.


Verwenden Sie dazu bitte den
Gutschein Code WC3YDREA
oder scannen Sie den abge-
bildeten QR Code mit dem
in der App integrierten
QR-Code-Scanner




Stichwörter...
xt:Commerce © Engine
© 2019 Finlays Whisky, Wein & Spirituosen Online Versand Shop